Grundstufe Wirtschaftsspanisch - Certificado Básico de Español de los Negocios (B1)

    Das Certificado Básico de Español de los Negocios setzt Grundkenntnisse der
    spanischen Wirtschaftssprache voraus. Die Voraussetzung zur Zulassung zur Prüfung ist
    ein Mittelstufen-Niveau bezüglich der Grammatikkentnisse. Wichtige Tätigkeiten des beruflichen
    Alltages wie z.B. an Besprechungen teilnehmen, Telefonieren oder auch Gespräche mit Kunden
    führen sollte man bis zur Teilnahme an der Prüfung beherrschen. Zudem ist es wichtig alltägliche
    Kommunikationen in einem guten Spanisch führen zu können.

    Handelskorrespondenz sollte man verstehen und bearbeiten können, zumindest einfache Texte.
    Das Lesen und verstehen einfacher wirtschaftsbezogener Texte darf keine Probleme bereiten.

    Voraussetzungen zur Prüfung:

    Bereiche der Prüfung:

    • schriftlicher Ausdruck und Leseverständnis
    • Vokabulartest
    • mündlicher Ausdruck
    • Hörverständnis

    Die Prüfung dauer ca. 2 Stunden. Während der Prüfung dürfen keine Hilfsmittel wie Wörter-
    bücher oder eigene Unterlagen zur Hilfe genommen werden.

    Weitere Informationen über dieses Diplom der IHK-Madrid finden Sie hier:

    Informieren Sie sich hier über: