University Entrance Test in English for Speakers of Other Languages - UETESOL


    Der UETESOL-Test wurde vom Northern Examinations and Assessment Board
    (NEAB) entwickelt. Die Sprachkenntnisse der Prüflinge werden bewertet, um die Fähigkeit
    für ein bevorstehendes Studium nach zu weisen. Besonders geeignet ist der Test für zukünftige
    Studenten der Sozial-, Ingenieurs-, Betriebs-,  oder Naturwissenschaften.

    Die einzelnen Bereiche der Prüfung:

    Schriftlicher Teil
    Der schriftliche Teil erstreckt sich auf drei Fähigkeiten der Textarbeit ‑ Verfassen
    Korrektur und Lesen. Im schriftlichen Teil werden fehlerfreie Interpretation und diskursive
    Fähigkeiten geprüft. Während der Korrekturphase wird das Vokabular, fehlerfreie Grammatik
    und die Korrektur von Fehlern geprüft. Im letzten Teil der Prüfung ‑ beim Lesen ‑ soll der
    Teilnehmer Informationen im Text auffinden, anwenden und damit sein Textverständnis zeigen.



    Hörverständnis

    Mündliche Ausdrucksfähigkeit
    Interview, welches von einem externen Prüfer abgehalten wird. Geprüft werden die
    flüssige, mündliche Ausdrucksfähigkeit, Grammatik und fehlerfreie Aussprache, Sprach-
    flexibilität, Vokabular und Kommunikation.

    Weitere Informationen zum UETESOL-Test finden Sie hier:


    Informieren Sie sich hier über: