Key English Test - KET


    Der Key English Test - KET entspricht der Kompetenzstufe A2 des Gemeinsamen
    Europäischen Referenzrahmens
    .

    Nach erfolgreicher Prüfung, verfügen  Sie über folgende Sprachkenntnisse:

    • Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen, z. B. Informationen zur
      Person und zur Familie, Einkaufen, Arbeit und zur näheren Umgebung verstehen

    • sich in einfachen, alltäglichen Situationen verständigen und kommunizieren

    • mit einfachen Worten die eigene Herkunft und Ausbildung, die direkte Umgebung
      und Dinge im Zusammenhang mit unmittelbaren Bedürfnissen beschreiben.


    Der KET besteht aus drei Prüfungsteilen:

    Reading and Writing (Teil 1) 70 Minuten
    Der Teil Leseverständnis prüft die Fähigkeit, kurze Sachtexte von Schildern sowie aus
    Broschüren, Zeitungen und Zeitschriften zu lesen und zu verstehen. Kandidaten müssen die
    wesentliche Aussage verstehen und mit ihnen unbekannten Vokabeln und Satzstrukturen
    umgehen können. Im Teil Schriftlicher Ausdruck müssen Sie einen Lückentext ausfüllen,
    Informationen in Formulare übertragen und einen kurzen Text von etwa 20-25 Wörtern verfassen.
    Dadurch werden Rechtschreibung, Satzbau, Vokabular und Interpunktion geprüft.

    Listening (Teil 2) 25 Minuten
    Im Teil Hörverständnis wird anhand von deutlich vorgetragenen Tonbandaufnahmen von
    Durchsagen und Monologen geprüft, ob der Teilnehmer in der Lage ist, gesprochener Sprache
    zu folgen und ihr wesentliche Informationen zu entnehmen.



    Speaking (Teil 3) 8-10 Minuten
    Die mündliche Prüfung überprüft die Ausdrucksfähigkeit im Gespräch mit dem Prüfer sowie
    mit einem weiteren Prüfungsteilnehmer. Prüflinge müssen in der Lage sein, Fragen zur eigenen
    Person zu stellen und zu beantworten, sowie sich frei über Vorlieben und Abneigungen zu
    äußern. Üblicherweise legen Teilnehmer die mündliche Prüfung in Zweiergruppen ab.

    Weitere Informationen zum Key English Test - KET finden Sie hier:

    University of Cambridge - ESOL Examinations:

    für Deutschland:

    für Österreich:

    für die Schweiz:




    Informieren Sie sich hier über: