Geschäftsenglisch für den Bereich Touristik - EFTI


    English for the Tourism Industry. Dieses Zertifikat wurde entwickelt für den Nachweis von Kenntnissen in der Fach- und Geschäftssprache Englisch im Bereich Touristik.

    Das Zertifikat Geschäftsenglisch für den Bereich Touristik - EFTI - setzt sich in der
    ersten und zweiten Stufe aus mündlichen und schriftlichen Einheiten zusammen. Obwohl
    die schriftlichen und mündlichen Prüfungen einzeln absolviert werden können, wird den
    Prüfungskandidaten empfohlen diese, sofern möglich, zusammen zu absolvieren.
     
    Für die erste Stufe des Zertifikats müssen die Prüfungskandidaten den schriftlichen
    Test Geschäftsenglisch für den Bereich Touristik Stufe 1 (WEFT ‑ Written English for
    Tourism
    ) und den mündlichen Test Verhandlungsenglisch für Industrie und Handel Stufe 1
    erfolgreich absolvieren.

    Für die zweite Stufe des Zertifikats müssen die Prüfungskandidaten den schriftlichen
    Test Geschäftsenglisch für den Bereich Touristik Stufe 2 und den mündlichen Test
    Verhandlungsenglisch für Industrie und Handel Stufe 2 erfolgreich absolvieren.
     
    Die schriftlichen Tests Geschäftsenglisch für den Bereich Touristik sind in allen Kombi-
    nationsprüfungen enthalten oder können nach Wahl einzeln abgelegt werden. Die mündlichen
    Tests Verhandlungsenglisch für Industrie und Handel können auf Anfrage abgelegt werden.

    Stufe 1 - Die Zeitvorgabe für den Test Stufe 1 beträgt 120 Minuten. Dieser Test wurde
    für Büroangestellte und Mitarbeiter an Rezeption und Schaltern in Reisebüros, bei Flug-
    gesellschaften, in Hotels, in Tourenvermittlungsagenturen, in Fremdenverkehrsämtern und
    Touristeninformationsbüros entwickelt. Die Prüfungsteilnehmer haben vier Aufgaben in einer
    vorgegebenen Situation zu lösen.


    Die Prüfungsteilnehmer haben
    :

    • Einen Text mit den erhaltenen Informationen zu vervollständigen, indem die vorgege-
      benen Leerfelder Einen kurzen Text mit weiteren Informationen oder Hinweisen anzufügen.
    • Den Bedarf eines bestimmten Kunden zu bestimmen und in der dementsprechenden Rubrik darzustellen und festzuhalten
    • Einen Brief, eine Notiz, ein Fax oder ein Memo entsprechend der vorgegebenen Situation
      in korrektem Format anzufertigen
    • Ein Standardformular im Bereich Tourismus auszufüllen, z.B. Buchungsformular,
      Verlustanzeige, Reklamation oder Unfallbericht, usw.
    • Entwurf eines statistischen Datenblatts und Eintragung des vogegebenen Verwendungs-
      zwecks, z.B. Hotelrechnung, Gruppenrabatt, Berechnung des Minibar-Verbrauchs, Anreise-
      und Abreisezeiten, Dauer des Aufenthalts, usw.


    Stufe 2
    - Die Zeitvorgabe für den schriftlichen Test Stufe 2 beträgt 150 Minuten. Dieser
    Test wurde speziell für Personal in der Verwaltung oder in Leitungspositionen entwickelt,
    das zusätzlich zur Kundenbetreuung mit der Organisation und Planung von Service-Angeboten
    in Hotels, bei Fluggesellschaften, in Reisebüros und anderen in dieser Branche ansässigen
    Unternehmen beauftragt ist.
     
    Die Prüfungsteilnehmer haben:

    • Ein auf einen bestimmten Verwendungszweck ausgerichtetes Dokument
      anzufertigen, z.B. Werbebrief, Werbeprospekt, Bericht, Memo, Umfrageschreiben,
    • Pressemitteilung, usw.
    • Einen kurzen Text mit ergänzenden Reise- oder Buchungsinformationen
      zu entwerfen.
    • Eine oder falls erforderlich mehrere Fax-oder Telex-Nachrichten zur
      Behebung eines Problems, das die entsprechende Situation betrifft,anzufertigen
      und dabei die vorgegebenen Angaben zu verwenden.
    • Ein eingehendes Fax, Telex oder einen Brief schriftlich durch Auswahl der bereits
      erhaltenen Informationen zu beantworten und darin die Bedenken des korrespondierenden
      Partners auszuräumen. Möglicherweise muss der Teilnehmer dazu mehrere
      Nachrichten entwerfen.
    • Einen erklärenden und taktvoll gehaltenen Antwortbrief unter sorgfältiger und be-
      sonnener Auswahl des vorgegebenen Materials auf eine Beschwerde oder zur Be-
      handlung einer anderen daraus entstandenen unangenehmen Situation zu entwerfen.


    Weitere Informationen zum English for the Tourism Industry (EFTI) - Geschäftsenglisch für den Bereich Touristik  finden Sie hier: