Prüfung Wirtschaftsdeutsch International - PWD

    Die Prüfung Wirtschaftsdeutsch International PWD erfolgt in Zusammenarbeit von:

    • Goethe Institut
    • Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK)
    • Carl Duisberg Centren (CDC)


    In über 40 Ländern wird nach den Vorgaben des Europäischen Referenzrahmens für
    Sprachen  die Prüfung 2 x jährlich angeboten. Ausgerichtet ist diese vor allem für kaufmännische
    Fach- und Fürhungskräfte, die Wirtschaftdeutschkenntnisse auf fortgeschrittenem Niveau (C2)
    nachweisen müssen.


    Die Prüfung PWD wird für folgende Personen empfohlen:

    1. Studenten einer Wirtschaftsakademie oder Hochschule
    2. Fach- und Führungskräfte tätig für Unternehmen im Ausland
    3. Nachweis von Deutschkenntnissen auf fortgeschrittenem Niveau und gute
    4. Kenntnisse in Wirtschaftsdeutsch




    Prüfungsziele:
    Nachweis darüber, dass Sie die deutsche Sprache im beruflichen Umfeld und in Wort und
    Schrift anwenden können. Beispiele:

    • Abhalten von Präsentationen, Meetings, Vorträgen in der deutschen Sprache
    • Führung von Verkaufsgesprächen und Verhandlungen< mit Geschäftspartnern
    • Schreiben von Angeboten und allgemeine Geschäftskorrespondenz


    Prüfungsorte und weitere Informationen:



    Informieren Sie sich hier über: